PRISM als Online-Begleiter

PRISM als neuen Online-Begleiter

Das schaffe ich nie 

Ich bin fleissig damit beschäftigt, mein Online-Begleitprogramm «Schocktrauma & emotionale Blockaden überwinden – wieder ins Handeln kommen» zu erstellen. Während der Erstellung realisierte ich, mit wieviel Arbeit dies verbunden ist, und dass ich mehr Zeit benötige, als ich je zuvor geglaubt habe.

Ich will mich nicht beklagen, es macht mir ja auch grosse Freude.

Ich dachte mir: «Das schaffe ich nie und nimmer», auch der rote Faden fehlte im gesamten Prozess vom Online-Programm. «Wie kann ich diese Herausforderung nur lösen?», fragte ich mich.

Dann erfuhr ich von PRISM. 

Das ist genau das, was ich brauche 

Kennst Du dieses Gefühl: Du hörst zum ersten Mal von etwas für Dich ganz Neuem, liest Dich ein (in meinem Beispiel war es eine Schulung zur Einführung von PRISM) und merkst: Das ist genau das, was ich brauche?

So erging es mir bei PRISM.

Was ist PRISM? 

PRISM ist die englische Abkürzung für Pictorial Representation of Illness and Self-Measure und heisst übersetzt: Bildliche Darstellung von Krankheit und Selbsteinschätzung. 

Ich verwende diese einfache, bildhafte Darstellung mit den bunten Scheiben, um das Schocktrauma, die Blockaden und auch die Ressourcen, Ziele und deren Umsetzung (Praxis) der Person darzustellen. 

Wie funktioniert PRISM? 

Die weisse Metallplatte symbolisiert das Leben der entsprechenden Person und der gelbe Punkt die Person selbst.

Die farbigen Scheiben werden, entsprechend ihrer Stärke/Bezug zu der Person, näher oder weiter weg vom gelben Punkt hingelegt. 

So kann die aktuelle Situation bildlich dargestellt werden. 

Im Kanton Luzern wird PRISM vor allem in der Suizidalität-Prävention angewendet, siehe dazu unter:

https://sero-suizidpraevention.ch/

PRISM wird auch in vielen anderen Bereichen benützt. Weitere Informationen dazu findest Du unter: 

https://prismium.ch/de/die-prism-methode.html

Wie verwende ich PRISM im Online-Begleitprogramm?

Wie bereits oben beschrieben symbolisiert die weisse Metallplatte Dein Leben, der gelbe Punkt bist Du als Person.

Jede farbige Scheibe hat ihre Bedeutung, welche anhand der aktuellen Situation auf der Metallplatte näher oder weiter weg vom gelben Punkt platziert wird. Die Platzierung nehmen wir als Ausgangspunkt im gemeinsamen Online-Begleitprogramm.

Die PRISM-Methode ist während des gesamten Online-Prozesses, von Anfang bis zum Ende, wie ein Leitfaden im Einsatz. Veränderungen beim Platzieren der bunten Scheiben können gemessen werden und geben einen zusätzlichen Anhaltspunkt.

PRISM ist eine absolute Bereicherung und macht erst noch Spass.

Dank PRISM fühlt sich mein Online-Begleitprogramm nun rund und komplett an, alle Komponenten und Aspekte konnte ich so ineinander fügen. Wie froh ich doch darüber bin! 

Sei dabei

Interessierst Du Dich dafür, mehr über mein Online-Begleitprogramm «Schocktrauma & emotionale Blockaden überwinden – wieder ins Handeln kommen» zu erfahren?

Wenn ja, dann lade ich Dich ganz herzlich zu meiner kostenfreien Online-Trainingswoche ein.

Von 16. – 20. Mai, jeweils um 20.00 Uhr werde ich per Zoom live gehen.

An diesen Trainings-Abenden erfährst Du: 

  • Was ein Schocktrauma ist und mit welchen Methoden dies aufgelöst werden kann.
  • Wie Du (auch wenn kein Schocktrauma vorhanden ist) Deine emotionalen Blockaden überwinden kannst z.B. bei Symptomen von Unruhe, Gereiztheit, Albträumen, Flashbacks, Hyperaktivität, körperliche Stressreaktionen (z.B. Herzrasen, Schweissausbrüche) oder Schlafproblemen etc.
  • Wie Du gezielt wieder ins Handeln kommen kannst, dies gleich von Beginn an.
  • Das Setzen von lohnenswerten Zielen.
  • Der starke Einfluss Deiner eigenen Gedanken.
  • Wie Du Deine Einstellung zu Dir selbst und Deinem Umfeld überprüfen und anpassen kannst. 
  • Ausserdem erhältst Du schriftliche Trainings-Unterlagen als Anleitung zugeschickt. 
Hier ist meine offizielle Einladung an Dich:
 

Sei dabei am Montag, 16. Mai bis und mit am Freitag, 20. Mai, jeweils um 
20.00 Uhr für jeweils eine Stunde.

Melde Dich direkt an: kontakt@claudia-jost.ch 

und ich schicke Dir sogleich den Zoom-Link zu. 

Eine Überraschung zum Schluss der 5 Tage garantiere ich Dir jetzt schon!

Auch bist Du herzlich eingeladen, meiner Facebook-Gruppe beizutreten: https://www.facebook.com/groups/alltagshorizont

Dort findest Du die Aufzeichnung zu den Trainings-Abenden.

Hast Du Fragen? Dann melde Dich einfach bei mir.

Bis dann, ich freue mich, wenn Du am 16. Mai mit dabei bist!

Online-Angebote